LEBENSLAUF KONRAD KREMER




1984 
Realschulabschluss


1984 - 1986  
Lehre im väterlichen Betrieb


1986  
Gesellenprüfung und Kammersieger 2. Landessieger bei dem Leistungswettbewerb der Handwerkerjugend


1986 - 1988  
Geselle im väterlichen Betrieb


1988 - 1989  
Geselle in Köln bei der Firma Frohn als Schieferdecker und Klempner auf Kirchen und Schlössern in Köln und Bonn


1989 - 1990  
Geselle im väterlichen Betrieb; 9 Monate auf der Bundesfachschule des Dachdeckerhandwerks


19.05.1990  
Abschluss: Dachdeckermeister und Fachleiter für Dach-, Wand-, und Abdichtungstechnik an der Handwerkskammer Koblenz. Ausbildung und Prüfung zum staatlich geprüften Blitzschutzfachmann


seit 1991  
im Gesellenprüfungsausschuss und Umweltbeauftragter der Dachdecker - Innung Trier - Wittlich - Saarburg


1990 - 1999  
zusammen mit Vater Konrad Kremer sen. im Betrieb Baustellenleiter und Kaufmännische Erfahrung


25.04.1998  
4 Monate auf der Klempnerfachschule in Konstanz am Bodensee zur Vorbereitung auf die Klempnermeisterprüfung


25.04.1998  
Erwerb des Klempnermeistertitels an der Handwerkskammer Konstanz


01.01.2000  
Übernahme als alleiniger Geschäftsführer der Firma Konrad Kremer Bedachungen GmbH & Co. KG


seit 2001  
Lehrlingswart der Dachdecker - Innung Trier - Wittlich - Saarburg


 
nach oben       zurück
 
 
HOME KONTAKT IMPRESSUM DATENSCHUTZ